Von Flüchtlingen und Oasen

Schweizer_Bank_metaphora2

Deutsches Geld auf einer Schweizer Bank

Ich lese überall „Steueroasen“.
Eine Oase ist ein fruchtbarer Ort in einer Wüste.
Ein Land, in dem Steuern bezahlt werden, wäre demnach eine Wüste?

Stellen Sie sich bitte kurz unseren Staat vor ohne Steuern.
Kaputte Straßen voller Schlaglöcher. Keine Schulen, in denen Ihre Kinder was lernen können, außer ein paar teuren Privatschulen und Elite-Unis für die Nachkommen der Reichen und Superreichen. Arbeitslose würden in Slums leben und an Hunger sterben. Wir könnten auch keine Banken retten (Ja, genau, diese Dinger, die Steuerhinterziehung zu einem supercleveren Geschäftsmodell gemacht haben.) Achja, und Politiker hätten wir auch keine, denn deren Gehälter werden ja mit Ihren Steuern bezahlt. Wir hätten also keine Demokratie. Wir hätten übrigens auch keine Polizei, die das Eigentum der Reichen schützen könnte.

Eine Steueroase ist also keine Oase, sondern ein Ort mit organisierter Kriminalität als Geschäftsmodell.

Und wo wir grad dabei sind: Es gibt keine „Steuerflüchtlinge“.
Flüchtlinge sind Opfer eines Unrechtsregimes, eines Kriegs oder einer Hungerkatastrophe, die gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen, um ihr Leben zu retten.
Wer eine Bank überfällt und mit dem gestohlenen Geld abhaut, ist kein Flüchtling sondern ein Bankräuber.
Wer seinen Staat ausraubt und mit dem gestohlenen Geld abhaut… Wissenschon.

Flüchtling: http://images.zeit.de/gesellschaft/2010-03/6-illegale-einwanderer/6-illegale-einwanderer-540×304.jpg

Kein Flüchtling: http://www.merkur-online.de/bilder/2011/05/08/1234384/1697130839-sachs-b09.jpg

Bitte nicht verwechseln.

Advertisements
This entry was posted in Piraten, Politik, Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s